10 Gründe warum du nicht erfolgreich abnehmen kannst

nachdenkliche Frau

Es liegt sicherlich nicht an fehlenden Informationen, dass unsere Gesellschaft so Übergewichtig geworden ist.

Wir haben heutzutage ein Überangebot an Information. Jeder weiss, dass er gesund essen und mehr Sport treiben sollte. Aber an der Umsetzung scheitert es.

Jeder weiss von dem Jo-Jo Effekt und dennoch nehmen es Frauen, die abnehmen möchten, in kauf. Sie probieren eine Diät nach der Anderen.

Es ist in ihren Köpfen verankert, dass Abnehmen gleich Anstrengung, Disziplin & Verzicht bedeuten.

Das sind Dinge die uns Angst machen und oft verhindern, dass wir überhaupt anfangen wollen. Und so muss es nicht sein!
 

Wenn wir etwas nicht kennen dann holen wir uns oft Rat von unseren Freunden, Kollegen und Bekannten. Doch diese Menschen schildern uns die Sachlage aus ihrer Perspektive. Es ist subjektiv.

Unsere Meinungen und Standpunkte werden durch den Filter unserer bisherigen erlebten Erfahrungen geformt.

Die Bereiche, mit denen wir uns nicht auskennen, werden mit Vorurteile und oft Intoleranz begegnet (zB Vegane Ernährung).

Wenn es darum geht eine Gewohnheit zu verändern dann haben wir schnell eine “gute” Ausrede parat. Das ist (leider) menschlich.

Wir geben tausend Gründe an warum es bei UNS NICHT funktionieren kann. Gut. Wir riskieren dadurch nichts. Wer nichts riskiert der kann auch nicht versagen. Aber auch nicht gut. Denn so wachsen wir nicht über uns hinaus und stellen fest wo unser wirkliches Potential liegt.

Wenn du an das Falsche glaubst, dann wirst du leider nicht viel erreichen. Beim Abnehmen heisst es lieber nicht alles zu glauben die dir Dauer-Diäter erzählen. Wenn ihre Strategien und Diäten funktionieren würden, dann wären sie ja irgendwann fertig mit der Diät und dauerhaft schlank. Auch wenn du es vielleicht nicht wahr haben willst:

Glaube versetzt Berge

1. Wir Frauen glauben, dass es sehr lange dauert um gesunde Nahrungsmittel zu zubereiten.

2. Wir glauben, dass wir 1-2 Stunden Sport am Tag machen müssen um ‘fit’ zu werden.

3. Wir glauben, dass die Kinder (der Mann) unsere neuen Gerichte sowieso nicht mögen werden.

4. Wir glauben, dass wir das mit der Ernährungsumstellung sowieso nicht schaffen.

5. Wir glauben, dass wir erst lernen müssen, gesund kochen zu können.

6. Wir glauben, dass es schneller geht eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben als eine gesunde und leckere Mahlzeit zu zubereiten.

7. Wir glauben, dass uns gesundes Essen nicht schmecken wird.

8. Wir glauben, dass wir auf Schokolade und Kuchen verzichten müssen um ein gesundes Lebensstil zu haben.

9. Wir glauben, dass es an unsere Arbeit (und an den Arbeitszeiten) liegt, dass wir nicht gesund essen können.

10. Wir glauben, dass wir hungern müssen um abzunehmen.

Wenn ich das Alles noch glauben würde, dann wäre ich heute nicht schlank!

Bei der ganzen Flut an Werbung und Informationen rund um dieses Thema wissen wir vor allem gar nicht wo wir anfangen sollen.

Wir stellen unsere Fragen dann in online Foren und bekommen viel Unsinn dort zu hören. Unsere vorgefertigte Meinungen werden dort bestätigt und jetzt haben wir die perfekte Ausrede nichts an uns verändern zu müssen. Der Mensch ist echt clever.

 Ich verrate Dir ein kleines Geheimniss: Gesund zu essen ist keine Wissenschaft. Wir als Gesellschaft machen es bloss zu einer.

Es lässt sich damit gut Geld verdienen. Bei dem Thema Ernährung gibt es sehr viele Fehlinformationen und Mythen die uns davon abhalten unser volles Potential zu erreichen. Wir lenken unsere Energie in die falsche Richtung.

Wir legen die Verantwortung für unsere Ernährung (und Gesundheit) u.a. in die Hände der mächtigen Werbeindustrie. So wie diese Frau in einem Forum:

 Hey Mädels! Habt ihr vll. ein paar Tipps wie ich kurzfristig und schnell abnehmen kann und ohne sport? habe ein sehr stressiges Berufsleben und fast den ganzen tag im Büro und für sport bleibt absolut keine zeit. das ist wirklich unmöglich.

Fühlst du dich manchmal auch wie die Frau aus dem online Forum oben? Sie möchte schnell und kurzfristig abnehmen. Das Scheitern ist da schon vorprogrammiert.

Vielleicht fühlt sie sich einfach überfordert und weiß nicht wo sie anfangen soll? Wünschst du dir nicht manchmal auch genau zu wissen wie Du deine Ernährung effektiv umstellen kannst ohne scham, verzicht und schlechtes Gewissen?

 Der erste Schritt dorthin ist, dass Du mutig genug ist Deine eigene Ausreden zu durchschauen und schlau genug bist nicht alles blind zu glauben was überall erzählt wird. Dann solltest du die Courage haben etwas neues auszuprobieren. Vergesse nicht:

Wenn Du immer das tust was Du bisher getan hast, wirst Du immer die Resultate bekommen, die Du bisher bekommen hast!

Es ist an der Zeit etwas anderes zu tun. Neues auszuprobieren. Die Diäten, die Du bis jetzt gemacht hast, hatten keinen dauerhaften Erfolg. Sonst wärst Du jetzt nicht hier. Durchschaue Deine eigene Ausreden und sei mutig!

Die Zeit wird sowieso vergehen. In einem Jahr wirst Du ein Jahr älter sein. Wie möchtest Du, dass Dein Leben in einem Jahr aussieht?

Tu heute etwas, was Dich Deinem Ziel näher bringt.

 

Urheberrecht: bds / 123RF Stockfoto

Danke, dass du den Artikel zu ende gelesen hast 🙂

Wenn du bequem per Mail über neue Artikel informiert werden willst, kannst du dich hier für den kostenlosen Newsletter anmelden. Du bekommst ebenfalls Zugang zum exklusives Rezeptheft.

FÜR DEN NEWSLETTER ANMELDEN

Kein Spam. Deine Daten sind sicher. Kannst dich Jederzeit wieder abmelden.

Deine Meinung?